Sitztanz

Gruppensprecherin Doris Paradys
Telefon 0 21 62   8 90 02 31
Termin alle 14 Tage dienstags von 14:30 bis 15:15 Uhr
Treffpunkt Katharina-von-Bora-Haus, Westring 23

Wenn die Drehungen und Passagen im Alter schwer fallen, dann kommt der Sitztanz ins Spiel. Freude an der Bewegung nach Musik steht im Vordergrund. Tanzen im Sitzen verlangt dasselbe von Kopf, Armen, Händen, Beinen und Füßen; Drehungen und Passagen entfallen. Es fördert die Erhaltung und Verbesserung körperlicher Leistungsfähigkeit, übt Koordination, Reaktion und Ausdauer, trainiert das Gedächtnis und ist kommunikativ.
Tanz im Sitzen trainiert Alltagsbewegungen in lockerer, spielerischer Form. Es erhält damit die Alltagskompetenz und steigert das allgemeine Wohlbefinden.

Nach 45 Minuten Tanz mit Lachen gepaart gibt es dann Kaffee und Kuchen gegen eine geringe Gebühr; anschließend kann noch nach Interessen gespielt werden (Brett- und Kartenspiele).
Schauen Sie doch einfach mal vorbei und machen sich selbst ein Bild; es kostet wirklich nur etwas Überwindung.

Die ganze Truppe würde sich über Verstärkung freuen.